Immer mehr Zeitarbeiter in Dienstleistungs-Unternehmen

Zahl der Beschäftigten in Reinigungsfirmen und Kanzleien stieg um fast ein Drittel auf 3,7 Millionen

WIESBADEN.  Unternehmensnahe Dienstleister wie Rechtsanwälte, Steuerberater oder Reinigungsfirmen haben ein stürmisches Wachstum hinter sich.In den Jahren von 2003 bis 2007 stieg bei diesen Firmen der Umsatz um fast 40 Prozent auf 252,5 Milliarden Euro, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.