Karriereberatung für jedermann

In der Schule läuft alles in vorgegebenen Bahnen. Im Dschungel der Berufswelt ist jeder auf sich allein gestellt. Dieser Übergang ist schwierig, aber es gibt Hilfe – zum Beispiel von Berufscoach Frank Evers.

Der Berufscoach und drei seiner Schützlinge. Frank Evers ist Sozialarbeiter bei der Volkshochschule Braunschweig, vor ihm sitzen (von links): Calvin Harcken, Christopher Michel und Martyna Chromek.    

Foto: Marc Chmielewski

Der Berufscoach und drei seiner Schützlinge. Frank Evers ist Sozialarbeiter bei der Volkshochschule Braunschweig, vor ihm sitzen (von links): Calvin Harcken, Christopher Michel und Martyna Chromek.     Foto: Marc Chmielewski

Das Wort Coach hat sich eingeschlichen in den Sprachgebrauch, vielleicht, weil es im Deutschen keinen wirklich passenden Begriff gibt. Längst ist Coach nicht mehr nur ein beliebtes Ersatzwort von Sportjournalisten, die nicht immer Trainer sagen wollen.Der Coach ist irgendwas zwischen Trainer,...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.