Das richtige Grüßen will gelernt sein

In den ersten Wochen und Monaten tappen Berufseinsteiger oft ungewollt in Fettnäpfchen.

Eine Auszubildende bei der Techniker Krankenkasse arbeitet in ihrem Büro. Im Umgang mit Kunden am Telefon kommt es auf den richtigen Ton an. Archivfoto: Marius Becker/dpa 

Eine Auszubildende bei der Techniker Krankenkasse arbeitet in ihrem Büro. Im Umgang mit Kunden am Telefon kommt es auf den richtigen Ton an. Archivfoto: Marius Becker/dpa 

Klaus Karst dachte: Mich trifft der Schlag. Beim Öffnen der Bürotür hörte der Inhaber einer Versicherungsagentur, wie sein neuer Azubi am Telefon sagte: "Herrn Karst können Sie nicht sprechen. Der ist gerade auf dem Klo." Eine zutreffende Aussage! Doch leider tabu im Business-Bereich. Dort lautet...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.