Die wahren Gründe für den Burnout

Stress im Job: Die Zahl der Berufstätigen mit psychischen Problemen steigt. Schuld daran ist nicht nur der erhöhte Arbeitsdruck in vielen Unternehmen.

Meist ist nicht nur Stress im Beruf schuld, wenn es zum Burnout kommt. Deshalb sollten Gegenstrategien auch nicht bloß den Arbeitsplatz im Blick haben, sondern das gesamte Lebensumfeld. Archivfoto: Oliver Berg/dpa 

Meist ist nicht nur Stress im Beruf schuld, wenn es zum Burnout kommt. Deshalb sollten Gegenstrategien auch nicht bloß den Arbeitsplatz im Blick haben, sondern das gesamte Lebensumfeld. Archivfoto: Oliver Berg/dpa 

Die Zahl der Berufstätigen mit psychischen Belastungen oder gar Erkrankungen steigt; ebenso der Zahl der Burn-out-Fälle. Knapp 100000 waren es laut AOK-Angaben allein 2010. Solche Nachrichten kann man seit Jahren hören und lesen. Und regelmäßig lautet die Begründung: Die Arbeitsbelastung in den...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.