Köche haben Nachwuchssorgen

Egal, ob Tim Mälzer, Christian Rach oder Johann Lafer: Fernseh-Kochshows liegen im Trend. Sie haben das Image des Kochberufs verändert – teilweise aber ein falsches Bild vermittelt.

Die beiden Koch-Auszubildenden Katja Böhle (links) und Mona Steinmetz in der Küche des Restaurants "Kräutergarten" in Hannover. Die Zahl der abgeschlossenen Ausbildungsverträge ist nach Angaben der IHK Hannover von 2005 bis 2010 zwar etwas gestiegen, dennoch blieben viele Stellen unbesetzt.    

Foto: Peter Steffen/dpa

Die beiden Koch-Auszubildenden Katja Böhle (links) und Mona Steinmetz in der Küche des Restaurants "Kräutergarten" in Hannover. Die Zahl der abgeschlossenen Ausbildungsverträge ist nach Angaben der IHK Hannover von 2005 bis 2010 zwar etwas gestiegen, dennoch blieben viele Stellen unbesetzt.     Foto: Peter Steffen/dpa

Mona Steinmetz muss Kartoffeln schälen. Einen ganzen Eimer voll. Das ist zwar nicht die Lieblingsaufgabe der Koch-Auszubildenden, gehört für sie aber dazu. "Klar hat man mal Hänger, aber das ist alles vergessen, wenn man sieht, wie glücklich der Gast ist", sagt die 18-Jährige.Damit hat sie mehr...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.