Nachwuchsförderung im Tandem

"Cross Mentoring" bietet jungen Führungskräften die Chance, von der Erfahrung anderer zu lernen

Mit vereinten Kräften die Karriereleiter hinauf. Beim Cross-Mentoring können junge Führungskräfte von erfahrenen Kollegen aus anderen Branchen und Unternehmen lernen.    

Foto: KKH

Mit vereinten Kräften die Karriereleiter hinauf. Beim Cross-Mentoring können junge Führungskräfte von erfahrenen Kollegen aus anderen Branchen und Unternehmen lernen.     Foto: KKH

Sie hat es als Auszeichnung empfunden, nicht als Hinweis, dass sie noch viel zu lernen habe. "Mentoring gehört zu einer guten Personalentwicklung", sagt Michaela Peisger, Wirtschaftsprüferin bei KPMG.Die 32-Jährige konnte an einer besonderen Art dieser Nachwuchsförderung teilnehmen: dem...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    24 Stunden gültig

    Gut, wenn Sie nur ab und an die Online-Seiten lesen möchten.
    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 1,50 €