Echte Teamarbeit braucht feste Spielregeln

Ein gut funktionierendes Team nutzt die Stärken des Einzelnen und erzielt dadurch Synergieeffekte

Niemand ist perfekt, aber ein Team kann – nahezu – perfekt sein, wenn sich die Stärken der Mitglieder ergänzen und wenn das Team gelernt hat, mit den Schwächen einzelner Mitglieder zu leben, statt sie zu bekämpfen.    

Foto: BDU

Niemand ist perfekt, aber ein Team kann – nahezu – perfekt sein, wenn sich die Stärken der Mitglieder ergänzen und wenn das Team gelernt hat, mit den Schwächen einzelner Mitglieder zu leben, statt sie zu bekämpfen.     Foto: BDU

Das wichtigste Kriterium für echte Teamarbeit lautet: Es gibt nicht nur ein gemeinsames Ziel, sondern dieses Ziel ist auch der Zweck der jeweiligen Teamarbeit.Im Gegensatz dazu müssen wir alle auch mit dem Finanzamt zusammenarbeiten. Ob wir aber ein gemeinsames Ziel verfolgen, darf bezweifelt...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.