Am Arbeitsplatz gilt: Wer fragt, führt das Gespräch

Wie Sie mit den richtigen Fragen bessere Ergebnisse erzielen – Möglichst präzise formulieren

Damit es im Gespräch nicht zu Missverständnissen kommt, stellen Sie Ihrem Gesprächspartner Ihre Fragen immer eindeutig.   

Foto: Rudolf Flentje

Damit es im Gespräch nicht zu Missverständnissen kommt, stellen Sie Ihrem Gesprächspartner Ihre Fragen immer eindeutig.    Foto: Rudolf Flentje

"Was, glauben Sie, würden Ihre Kollegen über Ihre Arbeitsweise sagen, wenn ich sie dazu befragen würde?" Zugegeben: Das ist schon sehr anspruchsvoll gefragt. Aber es führt dazu, dass der Gefragte nicht einfach losredet, sondern darüber nachdenkt, was er antwortet.Und das ist gerade das Ziel...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.