Tarifkonflikte mit vielen Beteiligten

Bundesarbeitsrichter krempeln die deutsche Tariflandschaft. Kleinere Gewerkschaften sind auf dem Vormarsch.

Eine Boeing 747 der Lufthansa rollt auf dem Flughafen in München zum Start. Europas größte Fluggesellschaft kämpft bei Konflikten mit Piloten, Flugbegleitern und Bodenpersonal gleich an mehreren Tariffronten.   

Foto: Archivfoto: Lukas Barth/dpa

Eine Boeing 747 der Lufthansa rollt auf dem Flughafen in München zum Start. Europas größte Fluggesellschaft kämpft bei Konflikten mit Piloten, Flugbegleitern und Bodenpersonal gleich an mehreren Tariffronten.    Foto: Archivfoto: Lukas Barth/dpa

Das Beispiel Lufthansa könnte bald Schule machen. Europas größte Fluggesellschaft kämpft bei Konflikten mit Piloten, Flugbegleitern und Bodenpersonal gleich an mehreren Tariffronten. Kippt das Bundesarbeitsgericht in Erfurt wie beabsichtigt den Grundsatz der Tarifeinheit, wären künftig mehrere...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    24 Stunden gültig

    Gut, wenn Sie nur ab und an die Online-Seiten lesen möchten.
    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 1,50 €
  • MonatsPass

    30 Tage gültig

    Gut, um unser Angebot zum Sonderpreis zu testen.
    • Läuft volle 30 Tage
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 9,90 €
  • PremiumPass

    Unbegrenzt gültig

    Gut, wenn Sie umfassend Online lesen möchten.
    • Läuft unbegrenzt
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einem Blick
    • Jederzeit kündbar, keine Verpflichtungen
    • Rechnung
    • Bankeinzug
    ab 12,90 €