"Das Gefühl, nützlich zu sein"

Altenpflegeausbildung zwischen Pflegenotstand und Traumberuf

In dem Pflegeheim "Matthias Claudius" in Leipzig reicht die Altenpflegerin Heidrun Schneide der Bewohnerin Hildegard Uhlig das Essen.   

Foto: Archivfoto: Waltraud Grubitzsch/dpa

In dem Pflegeheim "Matthias Claudius" in Leipzig reicht die Altenpflegerin Heidrun Schneide der Bewohnerin Hildegard Uhlig das Essen.    Foto: Archivfoto: Waltraud Grubitzsch/dpa

Der erste Tag im Reha-Zentrum für Alte und Schwerbehinderte war der Schock seines Lebens: "Ich wusste damals nicht, wie ich das neun Monate lang aushalten sollte." Daniel Ahrenberg aus Wismar hatte gerade Verkäufer gelernt und sollte jetzt im Reha-Zentrum im Nachbarort seinen Zivildienst...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.