Kurzarbeit – Das sind Ihre Rechte

Sozialversicherungsbeiträge müssen nur für die tatsächliche Arbeitszeit gezahlt werden

Schlechte Auftragslage in Zeiten der Wirtschaftskrise: Deshalb setzen viele Unternehmen auf Kurzarbeit. So können betriebsbedingte Kündigungen vermieden werden.   

Foto: dpa

Schlechte Auftragslage in Zeiten der Wirtschaftskrise: Deshalb setzen viele Unternehmen auf Kurzarbeit. So können betriebsbedingte Kündigungen vermieden werden.    Foto: dpa

Wegen Auftragsmangels und zur Vermeidung betriebsbedingter Kündigungen nutzen Unternehmen die Möglichkeit zur Kurzarbeit. In mitbestimmten Betrieben ist zusätzlich zum Einverständnis der Arbeitnehmer die Zustimmung des Betriebsrates einzuholen.Bei der Kurzarbeit werden die Arbeitszeit und damit...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.