"Alles in Stücke geschlagen"

Zehn Jahre nach der Bologna-Erklärung gibt es noch immer viel Kritik an der Bachelor-Ausbildung.

Studierende verfolgen im Hörsaal der Universität in Köln eine Vorlesung im Fach Mathematik.   

Foto: Archivfoto: Oliver Berg/dpa

Studierende verfolgen im Hörsaal der Universität in Köln eine Vorlesung im Fach Mathematik.    Foto: Archivfoto: Oliver Berg/dpa

Im Studentencafé "Kauderwelsch" der Freien Universität Berlin tobt eine heftige Debatte: "Ich bin bitter enttäuscht von meinem Bachelor-Studium. Ich lerne nur noch auswendig, und denke kaum noch selbst", sagt eine Studentin mit rot gelocktem Haar."Mir aber gefällt das neue System", entgegnet eine...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.