Unterhaltung und harte Arbeit

Der Beruf der Woche: Die Automatenbranche bietet zwei Ausbildungsberufe an: Fachkraft für Automatenservice und Automatenfachkraft.

Melanie Schaefer im Gespräch mit einem Kunden. Die 24-Jährige absolviert eine Ausbildung zur Fachkraft für Automatenservice.   

Foto: Gauselmann AG

Melanie Schaefer im Gespräch mit einem Kunden. Die 24-Jährige absolviert eine Ausbildung zur Fachkraft für Automatenservice.    Foto: Gauselmann AG

Eine Münze klemmt fest. Recht hartnäckig sogar. Irgendwo ganz weit hinten. Schnell eilt Melanie Schaefer herbei. In der einen Hand einen Schraubendreher, in der anderen einen Schlüssel.Vorsichtig öffnet sie den blinkenden und piependen Geldspielautomaten. Der wartende Spielgast an ihrer Seite...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    24 Stunden gültig

    Gut, wenn Sie nur ab und an die Online-Seiten lesen möchten.
    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 1,50 €
  • MonatsPass

    30 Tage gültig

    Gut, um unser Angebot zum Sonderpreis zu testen.
    • Läuft volle 30 Tage
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 9,90 €
  • PremiumPass

    Unbegrenzt gültig

    Gut, wenn Sie umfassend Online lesen möchten.
    • Läuft unbegrenzt
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einem Blick
    • Jederzeit kündbar, keine Verpflichtungen
    • Rechnung
    • Bankeinzug
    ab 12,90 €
Weitere Artikel aus diesem Ressort