Willkommen im neuen Leben

Versicherungen, Arbeitszeit, Ausbildungsvertrag: Diese Rechte und Pflichten haben Auszubildende

Im Ausbildungszentrum der Siemens Professional Education in Leipzig trainiert die Auszubildende zur Elektronikerin, Alina Wilhelm, unter den Augen von Ausbilder Andreas Meißner an einem modularen Produktionssystem. Wer am 1. August seine Ausbildung begonnen hat, sollte überprüfen, welche Versicherungsleistungen nun nicht mehr über die Eltern abgedeckt sind.   

Foto: Archivfoto: dpa

Im Ausbildungszentrum der Siemens Professional Education in Leipzig trainiert die Auszubildende zur Elektronikerin, Alina Wilhelm, unter den Augen von Ausbilder Andreas Meißner an einem modularen Produktionssystem. Wer am 1. August seine Ausbildung begonnen hat, sollte überprüfen, welche Versicherungsleistungen nun nicht mehr über die Eltern abgedeckt sind.    Foto: Archivfoto: dpa

Dass man ackern muss, um den "Ernst des Lebens" beginnen zu können, klingt kurios. Gut, dass es für die neuen Auszubildenden wenigstens in Sachen Versicherung kaum Arbeit gibt.Das geht nämlich – jedenfalls die gesetzlichen Versicherungen betreffend – vielfach automatisch. Und das...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.