"Hier wird es nie langweilig!"

In der Evangelischen Stiftung Neuerkerode finden Menschen mit Behinderung einen Ort zum Leben und Arbeiten. Wie ist es, an diesem Ort eine Berufsausbildung zu machen?

Auszubildende der Evangelischen Stiftung Neuerkerode haben an einer Schreibwerkstatt im Projekt "Zukunft Bilden" teilgenommen und verfassten im Anschluss diesen Text: (von links) Janine Dittmann, Alexander Kroll, Franziska Knust und Jochen Pohl.    

Foto: Nadine von Wille

Auszubildende der Evangelischen Stiftung Neuerkerode haben an einer Schreibwerkstatt im Projekt "Zukunft Bilden" teilgenommen und verfassten im Anschluss diesen Text: (von links) Janine Dittmann, Alexander Kroll, Franziska Knust und Jochen Pohl.     Foto: Nadine von Wille

Jedes Jahr im August finden neue angehende Köche, Gärtner, Kaufleute im Gesundheitswesen und Anlagenmechaniker den Weg in das kleine aber stetig wachsende Dorf Neuerkerode, welches zwischen Braunschweig und Wolfenbüttel liegt.Die Evangelische Stiftung Neuerkerode ist ein Ort, an dem Menschen mit...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.