Harte Zeiten: Zahntechniker müssen sich durchbeißen

Viele Zahntechniker haben ihre Arbeit verloren – Arbeit besonders für Geduldige und Fingerfertige geeignet

Der Auszubildende Tobias Baars lässt sich die zahntechnische Arbeit von Zahntechnikermeisterin Anneli Schmidt erklären.    

Foto: Schacht

Der Auszubildende Tobias Baars lässt sich die zahntechnische Arbeit von Zahntechnikermeisterin Anneli Schmidt erklären.     Foto: Schacht

Die guten Zeiten für Zahnarzttechniker sind vorbei, Ausbildungsplätze schwer zu bekommen. Trotzdem gibt es die Chance auf Karriere. Besonders qualifizierte Techniker können auch ohne Abitur ein Studium aufnehmen.Geduld, Geduld und noch mal Geduld. Das sei die wichtigste Eigenschaft, die ein...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.