30 Tage Jahresurlaub – seit 30 Jahren

Erholung: 30 Tage Urlaub. Was heute für viele Arbeitnehmer eine Selbstverständlichkeit ist, wurde vor 30 Jahren erstmals als tarifliche Regelung eingeführt.

Es ist noch gar nicht so lange her, dass die meisten Beschäftigten in Tarifbetrieben theoretisch sechs Wochen im Jahr am Strand liegen können.

Foto: Yuri Arcurs/Fotolia 

Es ist noch gar nicht so lange her, dass die meisten Beschäftigten in Tarifbetrieben theoretisch sechs Wochen im Jahr am Strand liegen können. Foto: Yuri Arcurs/Fotolia 

Es war ein harter, zäher Tarifkonflikt. Sechs Wochen hatten die Stahlarbeiter in Nordrhein-Westfalen Ende der 70er Jahre gestreikt. Am Schluss stand wie immer ein Kompromiss. Neben einer Lohnerhöhung wurde eine schrittweise Verlängerung des Jahresurlaubs festgelegt – auf 30 Tage für alle.1981...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    24 Stunden gültig

    Gut, wenn Sie nur ab und an die Online-Seiten lesen möchten.
    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 1,50 €
  • MonatsPass

    30 Tage gültig

    Gut, um unser Angebot zum Sonderpreis zu testen.
    • Läuft volle 30 Tage
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 9,90 €
  • PremiumPass

    Unbegrenzt gültig

    Gut, wenn Sie umfassend Online lesen möchten.
    • Läuft unbegrenzt
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einem Blick
    • Jederzeit kündbar, keine Verpflichtungen
    • Rechnung
    • Bankeinzug
    ab 12,90 €
Weitere Artikel aus diesem Ressort