Wenn Ältere neue Stellen suchen

Sich um neue Stellen zu bewerben – das fällt vielen älteren Arbeitnehmern schwer. Das liegt auch daran, dass viele Arbeitszeugnisse zu vage formuliert sind.

Ein älterer Arbeiter im Kölner Ford-Werk. Viele berufserfahrene Bewerber tun sich schwer, einen neuen Job zu finden. Wer das Heft in die Hand nimmt, erhöht seine Chancen.    

Foto: Archivfoto: Roland Weihrauch/dpa

Ein älterer Arbeiter im Kölner Ford-Werk. Viele berufserfahrene Bewerber tun sich schwer, einen neuen Job zu finden. Wer das Heft in die Hand nimmt, erhöht seine Chancen.     Foto: Archivfoto: Roland Weihrauch/dpa

Wie bewerbe ich mich? Ratgeber dazu wenden sich fast alle an Schulabgänger und Hochschul-Absolventen. An Ratgebern für berufserfahrene Fachkräfte mangelt es jedoch – dabei gibt es einen großen Bedarf.Jungen Bewerbern stehen noch fast alle Wege offen. "Anders ist dies bei Stellensuchern mit 20...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.