Lehrstellenmarkt trotz Krise stabil

Die Wirtschaftskrise hat den Lehrstellenmarkt in der Region nicht so hart getroffen, wie viele befürchtet haben. Die Handwerkskammer meldet gar ein Plus an Ausbildungsstellen.

Lehrlinge fertigen im Mercedes-Werk in Sindelfingen Fahrzeuge der S-Klasse. Auch in unserer Region sind Ausbildungsberufe rund ums Auto besonders gefragt.    

Foto: Archivfoto: Bernd Weißbrod/dpa

Lehrlinge fertigen im Mercedes-Werk in Sindelfingen Fahrzeuge der S-Klasse. Auch in unserer Region sind Ausbildungsberufe rund ums Auto besonders gefragt.     Foto: Archivfoto: Bernd Weißbrod/dpa

Der Wirtschaftsteil der Zeitung besteht derzeit größtenteils aus Krisenmeldungen. Wer glaubte, in dieser Situation kann es auch auf dem Lehrstellenmarkt nur finster aussehen, muss sich korrigieren."In unserem Bezirk sind dieses Jahr bisher 2405 Ausbildungsverträge geschlossen worden", sagt Roland...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.