Bis dass der Chef uns scheidet

Warum er nichts gegen einen Flirt hat, den Hund aber nicht mag und bei einer mitgebrachten CD sogar feuert

Stundenlanges Surfen im Internet ist bei der Arbeit fehl am Platz.   

Foto: dpa

Stundenlanges Surfen im Internet ist bei der Arbeit fehl am Platz.    Foto: dpa

Heute eine Mail an den Freund, morgen den Hund unterm Schreibtisch und übermorgen ein Kuss am Kopierer. Doch die Freiheit am Arbeitsplatz ist nicht grenzenlos. Andreas Wieser, Fachanwalt für Arbeitsrecht, erklärt, was geht.Private Kontakte Flatrate sei Dank haben nur noch wenige Firmen etwas...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.