Erste Hürde: Test im Internet

Große Unternehmen treffen eine Vorauswahl ihrer Bewerber zunehmend über Fragebögen im Netz

Eine junge Frau betrachtet vor der Internet-Seite der Bundesanstalt für Arbeit in Stuttgart den Stellenmarkt vom Wochenende in einer Zeitung. Stellensuche im Internet ist nichts Neues. Große Unternehmen gehen nun aber vermehrt dazu über, auch eine erste Bewerberauswahl über Online-Testverfahren zu treffen.    

Foto: Archivfoto: dpa

Eine junge Frau betrachtet vor der Internet-Seite der Bundesanstalt für Arbeit in Stuttgart den Stellenmarkt vom Wochenende in einer Zeitung. Stellensuche im Internet ist nichts Neues. Große Unternehmen gehen nun aber vermehrt dazu über, auch eine erste Bewerberauswahl über Online-Testverfahren zu treffen.     Foto: Archivfoto: dpa

Erst eine schöne Mappe kaufen, das ist am einfachsten. Dann stundenlang am Bewerbungsschreiben feilen, schließlich Zeugnisse und Lebenslauf dazulegen. Ein gutes Foto nicht vergessen. Und ab damit in die Post.Diese allseits bekannte Art der Bewerbung ist in manchen Unternehmen bereits Schnee von...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.