Auszubildende zum Goldschmied brauchen Kraft und Kreativität

Angelique Elbe lernt in einer Werkstatt in Braunschweig-Querum – "Es reizt mich, Schönes zu schaffen"

Die 22-jährige Auszubildende Angelique Elbe lötet in der Werkstatt einen Ring. Gold ist ihr liebstes Arbeitsmaterial.    

Foto: Daniela Knöfel

Die 22-jährige Auszubildende Angelique Elbe lötet in der Werkstatt einen Ring. Gold ist ihr liebstes Arbeitsmaterial.     Foto: Daniela Knöfel

Ringe sind anfangs stumpf anstatt glänzend. Und man braucht schon Kraft, um den Schmiedehammer zu schwingen. Die Goldschmiede-Ausbildung mutet wenig glamourös an. Doch, wer sie absolviert, ist begeistert von der Mischung aus Handwerk und Kreativität.Es funkelt auf den ersten Blick gar nichts....

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    24 Stunden gültig

    Gut, wenn Sie nur ab und an die Online-Seiten lesen möchten.
    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 1,50 €
  • MonatsPass

    30 Tage gültig

    Gut, um unser Angebot zum Sonderpreis zu testen.
    • Läuft volle 30 Tage
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 9,90 €
  • PremiumPass

    Unbegrenzt gültig

    Gut, wenn Sie umfassend Online lesen möchten.
    • Läuft unbegrenzt
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einem Blick
    • Jederzeit kündbar, keine Verpflichtungen
    • Rechnung
    • Bankeinzug
    ab 12,90 €
Weitere Artikel aus diesem Ressort