Gute Ideen fallen nicht vom Himmel

Kaum ein Thema ist so klischeebehaftet wie die Kreativität. Fünf Irrtümer.

Robin Mehra und Johannes Erdmann tüfteln an der "HPI School of Design Thinking" in Potsdam. Seit September 2007 lernen Studenten dort organisierte Kreativität. Die nach eigenen Angaben einzige Erfinderschule für Studenten in Europa setzt auf kreative Gruppendynamik.    

Foto: Archivfoto: Bernd Settnik/dpa

Robin Mehra und Johannes Erdmann tüfteln an der "HPI School of Design Thinking" in Potsdam. Seit September 2007 lernen Studenten dort organisierte Kreativität. Die nach eigenen Angaben einzige Erfinderschule für Studenten in Europa setzt auf kreative Gruppendynamik.     Foto: Archivfoto: Bernd Settnik/dpa

Kreativ ist man oder nicht. So lautet ein weit verbreiteter Irrtum. Ein weiterer: Entweder man hat einen Geistesblitz oder nicht. Die meisten revolutionären Ideen sind jedoch keine Zufallsprodukte. Sie sind das Resultat einer systematischen Suche nach neuen Lösungen.Irrtum 1: Kreativität ist...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.