Viele Pendler kommen aus Frankreich

Der Arbeitsmarkt in Deutschland wird für Arbeitnehmer aus dem europäischen Ausland immer beliebter.

Pendler steigen in Berlin am Bahnhof Ostkreuz aus einer S-Bahn. Die Zahl der Pendler aus dem europäischen Ausland steigt weiter.   

Foto: Archivfoto: Gero Breloer/dpa

Pendler steigen in Berlin am Bahnhof Ostkreuz aus einer S-Bahn. Die Zahl der Pendler aus dem europäischen Ausland steigt weiter.    Foto: Archivfoto: Gero Breloer/dpa

Immer mehr Menschen pendeln aus Nachbarstaaten zur Arbeit nach Deutschland. Ihre Zahl habe sich binnen fünf Jahren auf 72 500 fast verdoppelt, berichtete das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung in Nürnberg.Mehr als die Hälfte dieser Grenzpendler wohnen in Frankreich. Dagegen kämen trotz...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.