Das Auto der Einheit wird 50

Zwickau  Seine große Stunde schlug erst in seinen letzten Jahren: Als 1989 die Mauer fiel, wurde der Trabant 601 weltberühmt. Er ist im Osten und Westen Kult.

Noch gut 30 000 Exemplare: So lautet der Straßenbestand des 601 nach aktuellen Angaben des Kraftfahrt-Bundesamtes.

Foto: Thomas Geiger/dpa

Noch gut 30 000 Exemplare: So lautet der Straßenbestand des 601 nach aktuellen Angaben des Kraftfahrt-Bundesamtes. Foto: Thomas Geiger/dpa

Er war das automobile Symbol der deutschen Einheit: Wann immer Zeitungen und Fernsehstationen 1989 erst von den Montagsdemos, dann vom Mauerfall und danach von der neu entdeckten Reisefreiheit der DDR-Bürger berichteten, fuhr irgendwo ein Trabant 601 durchs Bild. Mehr noch...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.