Heiße Tipps für kalte Tage

Kälte, Dunkelheit, vereiste oder verschneite Scheiben und klamme Finger – das sind Herausforderungen für Autofahrer im Winter. Doch Stress muss nicht sein. Mit einem Winter-Check in Eigeninitiative lässt sich mancher Ärger vermeiden. Die Tipps der Experten der Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ):

Die Frostschutzkontrolle im Scheibenwaschwasser steht auf der Checkliste ganz oben, denn bei Minusgraden funktioniert die Waschanlage nur mit ausreichend Frostschutzzusatz. Beim Mischungsverhältnis darf deshalb die noch vom Sommer im Behälter befindliche restliche Flüssigkeit nicht vergessen werden. Beim Befüllen gilt: erst den Frostschutz, dann das Wasser. Danach die Scheibenwaschanlage mehrfach betätigen.

Im im Winter erschweren beschlagene Scheiben häufig die Sicht. Deshalb sollten die Fahrzeugscheiben regelmäßig von innen und außen gesäubert werden. Bei der Gelegenheit auch gleich die Wischerblätter prüfen. Bei porösem oder beschädigtem Gummi sind die Wischer auszutauschen, bevor sie die Sicht durch Schlierenbildung behindern.

Keine Nebensache sind die Scheinwerfer. Sie sind regelmäßig zu säubern, denn es geht nicht nur um gutes Sehen, sondern auch darum, gesehen zu werden.

Wer bei einem Auto ohne Fernbedienung nicht vor verschlossener Autotür stehen will, weil das Schloss über Nacht zugefroren ist, sollte vorbeugen. Ein Türschlossenteiser verschafft in der Not zwar Einlass, doch wurden die Türschlösser vorsorglich mit Graphitspray oder geeignetem Öl behandelt, kann sich erst gar kein Wasser sammeln und bei Minusgraden gefrieren.

Gummidichtungen an Türen, Fenstern, der Motorhaube und dem Kofferraumdeckel lassen sich mit Silikon, Glycerin, Talkum oder Hirschtalg schützen.

Anders als Türschlossenteiser, der nur außerhalb des Fahrzeugs wirklich Sinn macht, sollten im Fahrzeug kleine Helfer verstaut sein. Dazu gehören Eiskratzer, Handbesen, Handschuhe, Starthilfekabel sowie Schneeketten oder eine andere Anfahrhilfe. Auch ein Klappspaten und eine warme Decke werden für den Fall der Fälle empfohlen.(ar)

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
    Weitere Artikel aus diesem Ressort