Leichter, dynamischer und wirtschaftlicher

Burnaston  Gewicht, Fahrwerk, Raumnutzung und Antrieb waren die zentralen Themenbereiche, denen sich das Entwicklungsteam beim neuen Toyota Auris widmete.

Der Toyota Auris auf der Straße.

Foto: Toyota

Der Toyota Auris auf der Straße. Foto: Toyota

Dabei arbeiteten die Ingenieure eng mit den Designern zusammen. Das Ergebnis: Der neue Auris ist leichter, dynamischer, besser ausgestattet und wirtschaftlicher im Unterhalt denn je zuvor.

Die neue Generation punktet mit verbesserten aerodynamischen Eigenschaften, einer Gewichtseinsparung von je nach Modell bis zu 85 Kilogramm und Verbesserungen an den Motoren, die zu einer signifikanten Verbrauchsreduzierung führen und die Unterhaltskosten spürbar verringern.

Der ganz auf den europäischen Markt zugeschnittene neue Auris, der auf diesem Kontinent auch seinen größten Absatz erreichen soll, wird ebenso wie der Avensis im englischen Burnaston gefertigt. Er kann bereits seit Mitte Oktober bestellt werden und wird ab Januar 2013 auf den deutschen Straßen zu sehen sein.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
    Weitere Artikel aus diesem Ressort