Opel steigt wieder in den Motorsport ein

Rüsselsheim  Mit einer internationalen Rallyeausrichtung und einem auf Deutschland konzentrierten Rundstreckenprogramm kehrt Opel in den Motorsport zurück.

Als Sportgerät kommt eine Rallye-Cupversion des neuen Opel Adam in einer FIA-R2-nahen Spezifikation zum Einsatz.

Foto: Opel

Als Sportgerät kommt eine Rallye-Cupversion des neuen Opel Adam in einer FIA-R2-nahen Spezifikation zum Einsatz. Foto: Opel

Das Ziel ist, Kundensport auf hohem technischen Niveau und zu überschaubaren Kosten zu ermöglichen und dabei ambitionierten Nachwuchsfahrern eine Plattform zu bieten, ihr Talent kontinuierlich weiterzuentwickeln. Mit seinem Rallye-Engagement nimmt Opel die europäische Bühne ins...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.