Italo-Amerikaner mit Kraft und Stil

Turin  Was kommt heraus, wenn US-amerikanische Automobiltradition mit italienischer Leidenschaft gekreuzt wird? Der neue Lancia Thema!

Vorteil eines Zwei-Tonnen-Schwergewichts: Aufgenommene Last geht förmlich unter.

Foto: B. Riedel

Vorteil eines Zwei-Tonnen-Schwergewichts: Aufgenommene Last geht förmlich unter. Foto: B. Riedel

Der „italienische“ Thema 3.0 V6 CRD kann seine US-amerikanische Prägung ebenso wenig leugnen wie der Zweitgeborene in der Kooperation Fiat–Chrysler, der Lancia Voyager. Entwickelt wurde die stattliche Limousine Thema zusammen mit dem Chrysler 300 C. Das bescherte dem Lancia...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.