Smart macht doch wieder „in Familie“

Stuttgart  Der Absatz des Minis stellt Daimler offenbar nicht zufrieden. Man setzt wieder auf eine Smart-Familie, dazu zählt eine Neuauflage des Smart fortwo.

Im März 2014 soll der neue smart fortwo auf den Markt kommen: Neu in der Form und zwölf Zentimeter breiter.

Foto: Larson/Auto Bild

Im März 2014 soll der neue smart fortwo auf den Markt kommen: Neu in der Form und zwölf Zentimeter breiter. Foto: Larson/Auto Bild

Im September war der Absatz im Vorjahresvergleich um zehn Prozent zurückgegangen; im Jahresverlauf liegt das Minus bei 3,3 Prozent. Gepflegt wurde der sogenannte Familiensinn schon einmal in den Jahren 2003 bis 2006. Nach diesem Versuch, mit fünf verschiedenen Varianten den...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.