Mit dem Auto in der Stadt von morgen

Braunschweig  Vor zwei Jahre schuf Audi die Urban Future Initiative. Sie soll „Denkfabrik“ für die Stadt der Zukunft sein.

Das alltägliche Verkehrs-Chaos in Peking: Smog in übelster Dichte, Autoschlangen ohne Ende, Staus auf allen Straßen und keine Parkplätze.

Foto: dpa

Das alltägliche Verkehrs-Chaos in Peking: Smog in übelster Dichte, Autoschlangen ohne Ende, Staus auf allen Straßen und keine Parkplätze. Foto: dpa

Istanbul liegt nur etwa zwei Flugstunden von Deutschland entfernt. Aber was nützt die Freude über diesen kurzen Trip, wenn man anschließend für die 20 Kilometer vom Flughafen zum Hotel zweieinhalb Stunden im Taxi verbringt. Die Metropole am Bosporus mit ihren 15 Millionen Einwohnern erstickt am...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.