Oben ohne in zehn Sekunden

Wolfsburg  Nachschub aus dem Hause Volkswagen für Frischluft-Fans: Die dritte Generation des offenen runden VW hatte Premiere bei der Autoshow in Los Angeles.

Modernität und Nostalgie – Blick ins neue Beetle-Cabriolet.

Foto: VW

Modernität und Nostalgie – Blick ins neue Beetle-Cabriolet. Foto: VW

Ihre unverwechselbaren Silhouetten machen den Beetle und seine Vorgänger zu Kultautos, das gilt für den Käfer-Cabriolet (Typ 15) von 1949 ebenso wie für den offenen New Beetle von 2002 und jetzt den Neuen. Ab November ist das Fahrzeug in Deutschland bestellbar – bei 21 350 Euro geht es los. ...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.