Nach dem Urlaub Erholung fürs Auto

Braunschweig  Bevor auch fürs Auto nach womöglich langer Urlaubsfahrt der normale Arbeitsalltag wieder beginnt, sollte dem Wagen ein Wellness-Tag gegönnt werden.

Dachgepäckträger und unnötige Utensilien sollten nach dem Urlaub wieder abgebaut oder ausgeladen werden. Das spart Sprit.

Foto: GTÜ/AR

Dachgepäckträger und unnötige Utensilien sollten nach dem Urlaub wieder abgebaut oder ausgeladen werden. Das spart Sprit. Foto: GTÜ/AR

So eine Kur für den fahrbaren Untersatz zahlt sich aus. Denn eine gründliche Reinigung sorgt für mehr Wohlbefinden der Insassen und letztlich eine längere Lebensdauer des Fahrzeugs, und eine „Entrümpelung“ ist die Voraussetzung für einen geringeren Spritverbrauch. So lautet die Empfehlung...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.