Der Kies, aus dem der Reichtum wächst

Monterey  Monterey galt einst als Künstlerkolonie. Und heute? Synonym für das Top-Happening der Autowelt.

Grandioser Auftritt vor dem Golf-Klubhaus in Pebble-Beach: Ein Talbot Lago Grand-Sport-Coupé von 1948.

Grandioser Auftritt vor dem Golf-Klubhaus in Pebble-Beach: Ein Talbot Lago Grand-Sport-Coupé von 1948.

Am Pebble Beach, dem Strand der Kieselsteine, ist jener Kies zu Hause, aus dem der pure Reichtum wächst. Bing Crosby und Clark Gable lebten hier, Clint Eastwood war in Carmel Bürgermeister und John Steinbeck schuf der Monterey-Halbinsel mit Romanen wie „Straße der Ölsardinen“ ein literarisches...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.