Ein kleiner Italiener ganz groß

Turin  55 Jahre nach Einführung des historischen Fiat 500 hat der italienische Hersteller in Turin den Fiat 500L vorgestellt.

Der neue Fiat 500 L – die großräumige Variante des Bestsellers des italienischen Autobauers.

Foto: Fiat/AR

Der neue Fiat 500 L – die großräumige Variante des Bestsellers des italienischen Autobauers. Foto: Fiat/AR

Die großräumige Variante des Bestsellers folgt auf die Sportversion Abarth 500 und den offenen Fiat 500C. Der neue Fiat 500L soll in mehr als 100 Ländern vermarktet werden, in Deutschland ab Ende Oktober. Der Buchstabe L im Modellnamen steht für „Large“ im Sinne von Funktionalität und...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.