Größte Gefahr im Auto der Eltern

Braunschweig  Das geht alle Eltern an: Die fehlerhafte Handhabung der Kindersitze im Auto ist immer häufiger Grund für Verletzungen von Kindern bei einem Unfall.

Die Gefahren im Auto dürfen nicht unterschätzt werden, auf jeder noch so kurzen Fahrt sollte der Nachwuchs richtig gesichert sein.

Foto: ADAC

Die Gefahren im Auto dürfen nicht unterschätzt werden, auf jeder noch so kurzen Fahrt sollte der Nachwuchs richtig gesichert sein. Foto: ADAC

Wenn von verletzten Kindern im Straßenverkehr die Rede ist, denken die meisten Menschen an diesen klassischen Fall: Ein Kind läuft blindlings einem Ball hinterher und wird auf der Straße von einem Auto erfasst. Tatsächlich aber werden, so berichtet der Automobilclub ADAC, die meisten Kinder im Auto...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.