In Le Mans filmt Audi die Verfolger

Braunschweig  Die Audi-Werksfahrer dürfen sich vor den legendären 24 Stunden von Le Mans über mehr Rundumblick freuen:

Der digitale Rückspiegel im Audi R18 bildet das rückwärtige Geschehen auf einem innovativen Amoled-Display ab. .

Foto: Audi/Autoreporter

Der digitale Rückspiegel im Audi R18 bildet das rückwärtige Geschehen auf einem innovativen Amoled-Display ab. . Foto: Audi/Autoreporter

In ihren Autos gibt es erstmals einen digitalen Rückspiegel. Er ermöglicht zum ersten Mal bei geschlossenen LMP-Sportprototypen einen freien Blick nach hinten und verbessert damit die aktive Sicherheit der Autos und Fahrer maßgeblich. Neben den physischen und mentalen...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.