Ein sportlich-spritziger Franzose

Braunschweig  Aller guten Dinge sollen auch für Citroën drei sein: Nach dem erfolgreichen DS3 brachten die Franzosen 2011 den DS4 auf den Markt. Nun folgt der DS5.

Nützlich macht sich neben den Nebelscheinwerfern auch das statische Abbiegelicht. Es verbessert bei eingeschaltetem Blinker und ab einem Lenkradeinschlag von 60 Grad in Form eines zusätzlichen Lichtstahls die Sicht in Kurven und an Kreuzungen.

Foto: S. Riedel/Autoreporter

Nützlich macht sich neben den Nebelscheinwerfern auch das statische Abbiegelicht. Es verbessert bei eingeschaltetem Blinker und ab einem Lenkradeinschlag von 60 Grad in Form eines zusätzlichen Lichtstahls die Sicht in Kurven und an Kreuzungen. Foto: S. Riedel/Autoreporter

Extrapunkte waren dem Citroën-Testwagen DS4 von vornherein sicher. Schließlich warb er mit der besten Ausstattung und der respektabelsten Motorleistung der Modellreihe: 200 PS! Das Topmodell also. Es lässt sich auch mit dem Dieselmotor HDi 165 ordern. Eigentlich ist der DS4 eine...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.