Blitzer gibt es auch im Urlaub

Service: Nicht nur hierzulande müssen zu schnelle Fahrer mit Blitzern rechnen, sondern auch unsere Nachbarn überwachen die Temporegeln elektronisch.

Temposünden im Urlaubsland können richtig ins Geld gehen.    

Foto: Auto-Reporter

Temposünden im Urlaubsland können richtig ins Geld gehen.     Foto: Auto-Reporter

Drastische Bußgelder werden zum Teil verhängt, die zudem seit Oktober vergangenen Jahres in Deutschland vollstreckbar sind. Der ADAC hat die Art der Tempoüberwachung und die drohenden Geldstrafen in sechs Transit- bzw. Reiseländern aufgelistet.So werden Geschwindigkeitskontrollen in Italien durch...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    24 Stunden gültig

    Gut, wenn Sie nur ab und an die Online-Seiten lesen möchten.
    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 1,50 €
  • MonatsPass

    30 Tage gültig

    Gut, um unser Angebot zum Sonderpreis zu testen.
    • Läuft volle 30 Tage
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 9,90 €
  • PremiumPass

    Unbegrenzt gültig

    Gut, wenn Sie umfassend Online lesen möchten.
    • Läuft unbegrenzt
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einem Blick
    • Jederzeit kündbar, keine Verpflichtungen
    • Rechnung
    • Bankeinzug
    ab 12,90 €
Weitere Artikel aus diesem Ressort