Medikamente mindern Reaktionszeit

Grippe, Husten, Heiserkeit? Schnell mal ein Medikament und ab ans Steuer? Das kann gefährlich werden, warnen Experten.

Auch rezeptfreie Medikamente gegen Erkältung können die Fahrtüchtigkeit einschränken.   

Foto: Auto-Reporter

Auch rezeptfreie Medikamente gegen Erkältung können die Fahrtüchtigkeit einschränken.    Foto: Auto-Reporter

Dass Medikamente die Reaktions- und Konzentrationsfähigkeit beeinträchtigen können, wissen Autofahrer ebenso wie Menschen, die gefährliche Maschinen bedienen. Aber für Arzneimittel gibt es keine Grenzwerte, jeder reagiert anders. Und nicht nur die Einnahme von Medikamenten kann Auswirkungen auf die...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    24 Stunden gültig

    Gut, wenn Sie nur ab und an die Online-Seiten lesen möchten.
    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 1,50 €
  • MonatsPass

    30 Tage gültig

    Gut, um unser Angebot zum Sonderpreis zu testen.
    • Läuft volle 30 Tage
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 9,90 €
  • PremiumPass

    Unbegrenzt gültig

    Gut, wenn Sie umfassend Online lesen möchten.
    • Läuft unbegrenzt
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einem Blick
    • Jederzeit kündbar, keine Verpflichtungen
    • Rechnung
    • Bankeinzug
    ab 12,90 €