Opels Offerte für die junge Familie

Auto-Markt: Meriva heißt der kompakte Rüsselsheimer Van. Pfiffig, praktisch sowie mit Türen, die gegenläufig öffnen.

Trotz vieler negativer Schlagzeilen um die Zukunft der Rüsselsheimer Traditions-Unternehmens baut Opel gute Autos. Der Meriva ist einer davon.

Foto: Opel 

Trotz vieler negativer Schlagzeilen um die Zukunft der Rüsselsheimer Traditions-Unternehmens baut Opel gute Autos. Der Meriva ist einer davon. Foto: Opel 

Nehmen Sie diesen Scherz nicht übel: Was haben Opels Meriva und der Rolls- Royce gemeinsam? Antwort: Hinten sitzende Passagiere genießen – dank der entgegen zur Fahrtrichtung öffnenden Türen – die gleiche Art des Einsteigens! Zunächst hatte Opel Schiebetüren geplant, doch dann entschied man sich...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.