Es muss nicht immer Premium sein

Auto-Markt: Es gibt edle Kombis mit Top-Image. Von Mercedes, Audi, BMW. Aber es gibt auch unauffällig-solide Typen, die nur auf Nutzwert zielen. Wie der Mazda 6.

Mazda6: Ein Mittelklasse-Kombi, der renommierte Konkurrenten (Opel, Renault) ausstechen kann.    

Foto: Mazda

Mazda6: Ein Mittelklasse-Kombi, der renommierte Konkurrenten (Opel, Renault) ausstechen kann.     Foto: Mazda

Hochwertigkeit und Image: Damit werben renommierte Hersteller gern. Diese Premium-Klassifizierung dient oft als Rechtfertigung für höhere Preise. Doch es geht auch billiger und dennoch nicht weniger langlebig und zuverlässig. Mazda beweist das.In den Pannenstatistiken schneidet die japanische Marke...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.