BMW und PSA entwickeln Hybridmotor

BMW und PSA Peugeot Citröen wollen gemeinsam marktfähige Hybridmotoren entwickeln.

Gemeinsam wollen BMW und PSA Peugeot Citroën die Hybridtechnik voran bringen.   

Foto: Auto-Reporter

Gemeinsam wollen BMW und PSA Peugeot Citroën die Hybridtechnik voran bringen.    Foto: Auto-Reporter

Ziel der Initiative von BMW und PSA ist es vor allem, standardisierte Hybridkomponenten für die Elektrifizierung ihrer Fahrzeugflotten zu entwickeln. Mit der Zusammenarbeit will man die Herausforderungen, die eine immer bedeutsamer werdende Hybridtechnologie mit sich bringt, auch finanziell besser...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.