Ein Auto, das einen nett empfängt

Auto-Markt: Marktstart für den Mazda 3 war im Mai 2003. Die Drei hat es in sich: Mittlerweile ist der dreimillionste Mazda 3 vom Band gelaufen. Der Kompakte ist das meistverkaufte Modell des japanischen Autobauers.

Der Mazda 3 hat ein freundliches Interieur: Zur Begrüßung ertönt ein Gong.   

Foto: Riedel

Der Mazda 3 hat ein freundliches Interieur: Zur Begrüßung ertönt ein Gong.    Foto: Riedel

Der Testwagen bot nahezu alles auf, mit dem ein Mazda 3 aufwarten kann. Zu Werke ging er mit 111 kW (151 PS). Ein ordentliches Angebot. Der Testwagen, Ausstattungsniveau Sport-Line, entpuppte sich zunächst als wohltuender Leisetreter. Wirklich nur andeutungsweise dringt das Arbeitsgeräusch des...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.