Voyager fährt unter neuer Flagge

Auto-Markt: Eingefleischte Van-Anhänger müssen sich umstellen. Der 1984 eingeführte Chrysler Voyager, ist ab sofort nur noch unter dem Namen "Lancia Voyager" erhältlich.

Der Chrysler Voyager ist ab sofort nur noch unter dem Namen "Lancia Voyager" erhältlich.

Foto: Lancia/Auto-Reporter 

Der Chrysler Voyager ist ab sofort nur noch unter dem Namen "Lancia Voyager" erhältlich. Foto: Lancia/Auto-Reporter 

Die Umbenennung ist die Konsequenz aus der Übernahme des US-Autobauers Chrysler durch die Fiat-Gruppe, die sich dadurch nicht nur als ein weltweit führender Automobilkonzern positionieren, sondern auch ihre seit Jahrzehnten schwächelnde Marke Lancia aufpäppeln will.Erklärtes Ziel neben...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.