Die Pappe lebt

Auf den Straßen sieht man das kleine Kultauto kaum noch. Doch auch 20 Jahre, nachdem in Zwickau der letzte Trabant vom Band rollte, hat die Pappe viele Fans – und das sogar jenseits des Atlantiks.

Trabi-Konvoi am 3. Oktober 2010 in Dresden bei einer Stadtrundfahrt unter dem Motto Trabant-Safari.   

Foto: Archivfoto: Matthias Hiekel/dpa

Trabi-Konvoi am 3. Oktober 2010 in Dresden bei einer Stadtrundfahrt unter dem Motto Trabant-Safari.    Foto: Archivfoto: Matthias Hiekel/dpa

Ein letztes Mal stand die "Legende auf Rädern" vor 20 Jahren im Rampenlicht. Unter Blitzlichtgewitter und bundesweitem Medieninteresse rollte am 30. April 1991 der letzte Trabant mit der Fahrzeugnummer 3 096 099 in Zwickau vom Band. Zwei Jahrzehnte später muss die Pappe in Pink das Jubiläum allein...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TestPass

    7 Tage gültig

    Gut zum Kennenlernen und für unterwegs.
    • Läuft volle 7 Tage
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Gratis zum Testen
    • Nur für kurze Zeit
    0,00 €
  • TagesPass

    24 Stunden gültig

    Gut, wenn Sie nur ab und an die Online-Seiten lesen möchten.
    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 1,50 €
  • MonatsPass

    30 Tage gültig

    Gut, um unser Angebot zum Sonderpreis zu testen.
    • Läuft volle 30 Tage
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 9,90 €
Weitere Artikel aus diesem Ressort