Österreich verlangt gute Winterreifen

Österreich-Reisende aufgepasst: Wer im Winter mit dem Auto unser Nachbarland besuchen möchte, sollte vor Fahrtantritt unbedingt die Bereifung kontrollieren.

Verschneite Wälder, verschneite Straßen – nur wer gute Winterreifen fährt, ist bei diesen Straßenverhältnissen sicher.

Foto: Autoreporter 

Verschneite Wälder, verschneite Straßen – nur wer gute Winterreifen fährt, ist bei diesen Straßenverhältnissen sicher. Foto: Autoreporter 

"Während Winterreifen in Deutschland eine Mindestprofiltiefe von nur 1,6 Millimetern aufweisen müssen, sind bei unseren Nachbarn zwingend vier Millimeter vorgeschrieben", sagt A.T.U-Experte Jochen Haag. Eine Unterschreitung des Grenzwertes gilt als Gefährdung des Verkehrs und kann eine Strafe von...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.