Seat mischt bei den Kleinstwagen mit

Der Mii leistet seinen VW-Konzern-Geschwistern Up und Citigo Gesellschaft - 2012 startet der Verkauf

Seats Beitrag für das Segment der subkompakten Autos: der Mii.

Foto: Auto-Reporter 

Seats Beitrag für das Segment der subkompakten Autos: der Mii. Foto: Auto-Reporter 

Er reiht sich ein in die Gruppe der Kleinwagenvertreter des VW-Konzerns: Nach VWs Up und Skodas Citigo rollt nun Seats 3,55 Meter langer Mii an den Start.Glänzen soll er mit Nutzwert und Effizienz, guter Verarbeitung sowie innovativer Technologie. Im Dezember kommt der Mini-Seat in Spanien in den...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.