Vom Neonazi-Spuk blieb nur Fraktur

Dieses Transparent mit Wolfsburgs Bezeichnung aus der Nazi-Zeit hing im Sommer 2009 über dem Schild des Möbelhauses Alsdorff an der Heinrich-Nordhoff-Straße.

Foto: Archivfoto: regios24

Dieses Transparent mit Wolfsburgs Bezeichnung aus der Nazi-Zeit hing im Sommer 2009 über dem Schild des Möbelhauses Alsdorff an der Heinrich-Nordhoff-Straße. Foto: Archivfoto: regios24

Der Tod des NPD-Vizechefs Jürgen Rieger dürfte das endgültige Aus bedeuten für das geplante KdF-Museum im Möbelhaus Alsdorff. Die komplette Immobilie soll jetzt vermietet werden. Die Neonazis haben das Geschäftshaus bereits verlassen. Eine weitere Mahnwache soll es trotzdem geben. Die erste...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    24 Stunden gültig

    Gut, wenn Sie nur ab und an die Online-Seiten lesen möchten.
    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 1,50 €
  • MonatsPass

    30 Tage gültig

    Gut, um unser Angebot zum Sonderpreis zu testen.
    • Läuft volle 30 Tage
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 9,90 €
  • PremiumPass

    Unbegrenzt gültig

    Gut, wenn Sie umfassend Online lesen möchten.
    • Läuft unbegrenzt
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einem Blick
    • Jederzeit kündbar, keine Verpflichtungen
    • Rechnung
    • Bankeinzug
    ab 12,90 €