Lions trennen sich von Trainer Cook

Javier Cook und die Mannschaft gehen ab sofort getrennte Wege. Grund: Ein gestörtes Vertrauensverhältnis.

Foto: Archivfoto: Susanne Hübner

Javier Cook und die Mannschaft gehen ab sofort getrennte Wege. Grund: Ein gestörtes Vertrauensverhältnis. Foto: Archivfoto: Susanne Hübner

Für seine schauspielerische Leistung hätte Javier Cook durchaus einen Oscar verdient. Beim Telefonat mit unserer Zeitung hatte sich der Lions-Trainer am Donnerstag nicht anmerken lassen, dass er tags zuvor bereits gefeuert worden war. Am Mittwoch hatten die beiden Geschäftsführer des...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.